BERATUNGEN UND COACHINGS

Immer komplexer werdende Führungs- und Projektaufgaben im kulturorganisatorischen Umfeld müssen in immer kürzerer Zeit und in oft wechselnden Teams bewältigt werden: neue Herausforderungen für Führungskräfte, KulturmanagerInnen und am Projekt Beteiligte. Auf diese neuen Herausforderungen reagiert das Institut für Kulturkonzepte Hamburg e.V. in Zusammenarbeit mit BIRNKRAUT|PARTNER mit folgenden speziellen Angeboten:

 

GEZIEHLTE EINZELBERATUNG UND INDIVIDUELLES COACHING

Anders als in den meisten Seminar- und Workshop-Veranstaltungen möglich, konzentriert sich der Coaching Ansatz auf die intensive und einzelbedarfskonzentrierte Entwicklungsbegleitung und Förderung des Individuums - des Coachees. Der Coach adressiert Themen und Personenbezug direkt, gibt direktes Feedback sowie konkrete Hinweise auf alternative Perspektiven, Verständnisvarianten und zusätzliche Handlungsoptionen. Er deckt mögliche Lücken in der vorhandenen Strategie des Coachees auf, weist auf bislang unerkannte Lösungsmöglichkeiten hin und wirkt dabei zugleich als Katalysator, Spiegel und Verstärker. Statt also über die individuellen Ziele, Wünsche, Erwartungen oder auch beruflichen ›Nöte‹ lediglich ›mal zu reden‹, ermöglicht der Einzelberatungsansatz sofortiges ›Nägel mit Köpfen‹ machen.

Wenn auch Sie Interesse an einem individuellem Coaching haben, stehen wir Ihnen für Ihre (An-)Fragen jederzeit unter 040-44 50 62 60 zur Verfügung.

 

FACHBERATUNG FÜR INSTITUIONEN

Wenn Sie präzise Informationen und individuelle Beratung zu Fachthemen des Kulturmanagements benötigen, weil Sie mit fachlichen Problemen im Berufsalltag konfrontiert sind oder sich individuell für ein neues Aufgabengebiet vorbereiten wollen, empfehlen wir eine Fachberatung. In einer Fachberatung werden Ihre Finanzpläne überprüft, Pressetexte redigiert, Sponsorkonzepte verbessert u.ä.

 

Referenzen: u. a. Tanzquartier Wien und Westwerk e.V. Hamburg.

Kosten auf Anfrage. Bitte beachten Sie, dass im Falle einer Terminabsage innerhalb von 24 Stunden vor dem Termin eine Stornogebühr (50% des Stundensatzes) verrechnet wird.

Foto: S.Hofschlaeger | pixelio.de